/ Loebert Immobilien
/ individuell und passgenau
  • +49 211 20053691
    info@loebert-immobilien.de

Großes, attraktives Ladenlokal in Premiumlage von Lierenfeld!

  • Ladenlokal Eingang und Schaufensterfront
  • Hausfront und Eingang
  • Straßenbahnanbindung
  • Verkehrsanbingung
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete
ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal
OrtDüsseldorf / Lierenfeld
LandDeutschland
Regionaler ZusatzLierenfeld
Gesamtfläche518 m²
Ladenfläche324 m²
Verkaufsfläche324 m²
Anzahl sep. WC2
Nebenfläche194 m²
BodenTeppichboden
ZugangDirekt und barrierefrei von einem Vorplatz
Schaufensterfront10
Netto Kaltmiete4.791,91 €
Kaltmiete4.791,91 €
Nebenkosten810 €
Warmmiete5.601,91 €
Währung
Kaution14.375 €
ImmoNrLI 763
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete
ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal
PLZ40231
OrtDüsseldorf / Lierenfeld
LandDeutschland
Regionaler ZusatzLierenfeld
Gesamtfläche518 m²
Ladenfläche324 m²
Verkaufsfläche324 m²
Anzahl sep. WC2
Nebenfläche194 m²
BodenTeppichboden
ZugangDirekt und barrierefrei von einem Vorplatz
Schaufensterfront10
Netto Kaltmiete4.791,91 €
Kaltmiete4.791,91 €
Nebenkosten810 €
Warmmiete5.601,91 €
Währung
Kaution14.375 €
ImmoNrLI 763
Objektbeschreibung:

Zur Neuvermietung steht hier in zentraler Stadtteillage ein großzügiges Ladenlokal welches derzeit noch von der Stadtsparkasse Düsseldorf als Filiale genutzt wird.

Sie betreten die Geschäftsräume durch den SB-Raum, den Sie direkt von einem attraktiven Vorplatz barrierefrei durch eine elektrische Flügeltüre erreichen. Da die Stadtsparkasse einen Teil des SB-Raumes gerne weiterhin nutzen möchte würde die SSK für eine evtl. Umgestaltung dieses Bereiches die Kosten übernehmen. Hierfür würden ca.20 qm von der SSK vom neuen Mieter angemietet werden. Die Neuvermietung kann zum 01.10.2019 erfolgen.

Das Ladenlokal liegt im EG eines modernisierten und gepflegten Mehrfamilienhauses und erstreckt sich mit einer Fläche von ca. 324 qm über eine Ebene welche mit großen und bodentiefen Schaufensterflächen zum Vorplatz attraktiv gestaltet ist. Vom mittleren Teil des Verkaufsraumes, seitlich gelegen, gelangen Sie über zwei Treppen in das ca. 194 qm große Untergeschoß, in dem Toiletten, Personalräume und div. Räumlichkeiten liegen. Der hintere Teil des LL wird durch Fenster zur Hofseite mit viel Tageslicht versorgt, sodass hier angenehmes Arbeiten garantiert ist.

Die Erreichbarkeit der Lokalität für den Lieferverkehr wie für PKW wird über die ruhigen Anwohnerstraßen direkt seitlich des Ladenlokals gewährt. Von der stark befahrenen Hauptverkehrsstraße sind Sie direkt sichtbar und erreichbar.

Lage:

Düsseldorf - Lierenfeld

der Stadtteil Lierenfeld bildet sozusagen das Bindeglied zwischen den Düsseldorfer Außenbezirk Eller und dem Stadtzentrum. Im Süd-Westen der Landeshauptstadt gelegen wird erfolgt die Anfahrt über die A46, die ca.1,5 km entfernt liegt. In Eller und Lierenfeld schlägt das Herz des einfachen Arbeiters, denn hier wurden früher Straßenbahnwaggons produziert. Die Rheinbahn ist bis heute ansässig.

Trotz der prägenden Industrie gibt es in Lierenfeld idyllische Straßenzüge, in denen überwiegend Mittelstandsfamilien wohnen.

Das Ladenlokal liegt grenznah zu Eller, direkt an der auf der ins Stadtzentrum führenden Seite der vierspurigen Hauptverkehrsstraße, die im weiteren Verlauf in die Reisholzer Straße übergeht. Dieser Straßenzug ist die Hauptverbindungsachse zwischen der Innenstadt und dem Stadtteil Eller bzw. der A46 und ist stark befahren.

Die fußläufig in der Nähe liegende Haltestelle Schlesische Straße nimmt eine wichtige Stellung ein, denn hier werden Umsteigemöglichkeiten zwischen Bus, Straßen- und Stadtbahn mit Direktverbindungen in Richtung Innenstadt, Flughafen, Messe und Neuss Hbf angeboten. Am Wochenende und vor Feiertagen hält hier auch der Nachtverkehr der Rheinbahn.

Der Anteil ausländischer Bürger liegt mit 23,5 % über dem städtischen Durchschnitt und steht für ein buntes Miteinander.

Ausstattung:

• Steinboden Anthrazitgrau und Teppich

• Haupteingang mit elektr. Flügeltür, barrierefrei

• Schallschutzdecken mit integrierter Beleuchtung und

Klimaanlage

• Fenster: Wärmeschutzverglasung

weiße Kunststoffrahmen

Sicherheitsglas

bodentiefe Fenster auch im hinteren Bereich

Oberlichter

• Klimaanlage

• Damen und Herrentoilette/-n im UG

• div. Räumlichkeiten und Personalräume im UG

• Alarmanlage

• Videoüberwachung

• Serverraum

...u.v.m.

Besonderheiten:

• Der vorhandene Tresor verbleibt im Keller der Immobilie

• Idealer Weise würde die Stadtsparkasse das innenliegende

Automatenterminal erhalten und zahlt hierfür an den neuen

Mieter eine entsprechende Standmiete.

Sonstiges:

Alle Angaben sind ohne Gewähr weil Sie auf Informationen Dritter beruhen.

Ein Energieausweis ist in Bearbeitung und wird zur Besichtigung vorgelegt.

Die genannte derzeitige Kaltmiete enthält keine Umsatzsteuer.