/ Loebert Immobilien
/ individuell und passgenau
  • +49 211 20053691
    info@loebert-immobilien.de

Ladenlokal in frequentierter Geschäftslage

  • Ladenlokal
  • Fussgängerzone
  • Fussgängerzone
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal
OrtMonheim am Rhein / Monheim
LandDeutschland
Regionaler ZusatzMonheim
Gesamtfläche370 m²
Ladenfläche370 m²
Verkaufsfläche350 m²
Anzahl sep. WC2
FahrstuhlKein Fahrstuhl
ZugangDirekt und barrierefrei
BarrierefreiJa
Schaufensterfront4
Kaufpreis1.250.000 €
Aussen-Provision3,57%
Währung
ImmoNrLI 816
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartKauf
ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal
PLZ40789
OrtMonheim am Rhein / Monheim
LandDeutschland
Regionaler ZusatzMonheim
Gesamtfläche370 m²
Ladenfläche370 m²
Verkaufsfläche350 m²
Anzahl sep. WC2
FahrstuhlKein Fahrstuhl
ZugangDirekt und barrierefrei
BarrierefreiJa
Schaufensterfront4
Kaufpreis1.250.000 €
Aussen-Provision3,57%
Währung
ImmoNrLI 816
Objektbeschreibung:

Derzeit wird das Ladenlokal von der Stadtsparkasse Düsseldorf als Filiale genutzt. Alles befindet sich hier auf einer Ebene. Von der Fußgängerzone ist direkter barrierefreier Zutritt über eine Rampe möglich. Große Aussenflächen ermöglichen bestmögliche Warenpräsentation durch große Schaufensterfronten. Das Ladenlokal grenzt rückwärtig an einen Parkplatz und verfügt auch im hinteren Bereich über Fenster und Tageslicht.

Die Fußgängerzone wird u.a. für diverse Wochenmärkte genutzt, und sorgt somit mit zusätzlicher Belebung der Geschäftslage.

Der Energieausweis ist beantragt und wird zur Besichtigung vorgelegt.

Lage:

Monheim am Rhein

Zentrumslage von Monheim am Rhein. Direkte Lage in der Fußgängerzone eines Wohnmischgebietes mit Wohn- und Geschäftsanlagen von Monheim.

Ausstattung:

• Ladenlokal in gut frequentierter Lage

• Fussgängerzone

• Ebenerdig

• Große Schaufensterflächen

• Tageslicht auch im hinteren Bereich des Ladenlokals

• Schallschutzdecken

• Klimanalge

• Belüftungssystem

• Sicherheitssystem

• Beleuchtung

Besonderheiten:

• Der vorhandene Tresor verbleibt im Keller in der Immobilie

• Idealer Weise, aber nicht zwingend, würde die Stadtsparkasse

das innenliegende Automatenterminal und/oder den

aussenliegenden Bankautomat erhalten und zahlt hierfür an den

neuen Mieter eine entsprechende Standmiete.

Parken im Parkhaus des Geschäftszenrums Kaufland direkt gegenüber.

Sonstiges:

Alle Angaben beruhen auf Informationen des Eigentümers. Wir übernehmen daher keine Gewähr für die Richtigkeit.

Unser Provisionsanspruch entsteht, sobald auf Grund unseres Nachweises (der Maklervertrag mit uns und somit die Maklerbeauftragung kommt durch schriftliche Vereinbarung oder durch die Inanspruchnahme unserer Maklertätigkeit auf der Basis des Objekt-Exposés und seiner Bedingungen zustande) oder unserer Vermittlung ein Vertrag zustande kommt. Unsere Courtage für den Nachweis oder die Vermittlung eines Mietvertrages / Kaufvertrages beträgt 3,57 / 3,57% Monatskaltmieten / des Kaufpreises. Bemessungsgrundlage ist der im Mietvertrag / Kaufvertrag vereinbarte Mietzins / Kaufpreis. Die vorgenannten Courtagesätze verstehen sich inklusive 19 % der gesetzlichen Umsatzsteuer. Die Courtage ist mit Unterschrift eines Mietvertrages / Kaufvertrages verdient und fällig und zu diesem Zeitpunkt vom Käufer an LOEBERT IMMOBILIEN zu zahlen, da hiermit ein unmittelbarer Zahlungsanspruch entsteht. Gegenüber dieser Courtageforderung sind Aufrechnung oder Zurückbehaltungsrechte ausgeschlossen.