/ Loebert Immobilien
/ individuell und passgenau
  • +49 211 20053691
    info@loebert-immobilien.de

Geschäftlicher Neuanfang in historischem Industriegebäude gefällig?

  • Ladenlokal Außenansicht
  • stark frequentierte Lage mit Parkplatz
  • direkte Nachbarschaft
  • Parkplatz
  • direkte U-Bahn Station
  • Neubebauung
  • derzeitiger SB-Center wird nach Absprache verkleinert
  • Eingang
  • EG Kundenbereich
  • EG Blick zum Eingang und zum Aufgang ins 1.OG
  • 1.OG Personalraum mit Pantryküche
  • Mikroansicht
  • Makroansicht
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete
ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal
OrtDüsseldorf
LandDeutschland
Regionaler ZusatzFlingern Süd
Gesamtfläche190 m²
Ladenfläche141 m²
Verkaufsfläche141 m²
Anzahl sep. WC2
Nebenfläche49 m²
BodenStein, Teppichboden
Zugangdirekt
BarrierefreiJa
Schaufensterfront10
Netto Kaltmiete3.874,11 €
Kaltmiete3.874,11 €
Nebenkosten647,32 €
Warmmiete4.521,43 €
Währung
ImmoNrLI 791
NutzungsartGewerbe
VermarktungsartMiete
ObjektartLaden/Einzelhandel
ObjekttypLadenlokal
PLZ40233
OrtDüsseldorf
LandDeutschland
Regionaler ZusatzFlingern Süd
Gesamtfläche190 m²
Ladenfläche141 m²
Verkaufsfläche141 m²
Anzahl sep. WC2
Nebenfläche49 m²
BodenStein, Teppichboden
Zugangdirekt
BarrierefreiJa
Schaufensterfront10
Netto Kaltmiete3.874,11 €
Kaltmiete3.874,11 €
Nebenkosten647,32 €
Warmmiete4.521,43 €
Währung
ImmoNrLI 791
Objektbeschreibung:

In einem sanierten, historischen Industriegebäude der Jahrhundertwende (heute Baudenkmal) steht dieses attraktive Ladenlokal mit großen bodentiefen Schaufenstern, die sich über die komplette Breite der rechteckig geschnittenen Räumlichkeiten erstrecken zur Neuvermietung. Bisher wurde das Ladenlokal mit 141 qm Fläche von der Stadtsparkasse Düsseldorf genutzt und wird nun im Zuge von Umstrukturierung frei.

Des weiteren ist eine Fläche im 1. OG mit 48 qm im Gebäude angemietet, in der sich Personalräume befinden. Diese sind über eine Treppe direkt vom Ladenlokal zu erreichen.

Zur Zeit ist die Ausstattung auf die Bedürfnisse der Stadtsparkasse zugeschnitten und kann bei Interesse vom neuen Mieter übernommen werden.

Das Ladenlokal eignet sich als Verkaufs-/ Ausstellungsfläche, Büro oder auch Cafébetrieb. Sichern Sie sich dieses schöne Ladenlokal in historischen Mauern, die seit über 100 Jahren dem Handel verschrieben sind.

 
Energieausweis
Gültig bis: 12.06.2020
Baujahr lt. Energieausweis: 2010
Wesentlicher Energieträger: Gas

Lage:

Düsseldorf Fingern - Süd

hier pocht noch heute das industrielle Herz Düsseldorfs. Im Wandel der Stadt Düsseldorf zählt Fingern-Süd seit ein paar Jahren als Geheimtip für coole und junge Szene Interessierte, Kunstliebhaber, sowie etablierte und junge weltweit agierende Unternehmen mit know-how und start-up Esprit. Durch städtebauliche Verdichtung profitiert der Stadtteil von neuen Bauprojekten. Der industrielle Charakter wird nun durch Wohnbebauung belebt und eine Durchmischung zwischen Wohnen und Arbeiten belebt den Stadtteil um ein Vielfaches. Perfekt angebunden an den öffentlichen Nahverkehr mit der erst kürzlich fertig gestellten U-Bahn Linie 75, die den Westen der Stadt über den Hauptbahnhof, Innenstadt mit dem Osten der Stadt verbindet, und an die innerstädtische Bundesstraße B8, die den Norden mit dem Süden Düsseldorfs verbindet ist diese Lage im Punkt Erreichbarkeit anderen Stadtteilen einen Schritt voraus.

In engem Verbund mit einem Shoppingcenter und an einer Hauptverkehrsachse gelegen, ist Eigenwerbung im großen Stil nicht unbedingt nötig, aber extrem wirkungsvoll.

Ausstattung:

• Steinboden und Teppich in anthrazit Grau

• Haupteingang mit elektronischer Flügeltüre

• Nebeneingang und Fluchtweg durch das Treppenhaus

• Schallschutzdecken mit integrierter Beleuchtung und

Klimaanlage

• Fenster: Wärmeschutzverglasung

weiße Kunststoffrahmen

Sicherheitsglas

bodentiefe Fenster

• viel Schaufensterfront, dadurch hell und freundlich

• Damen und Herrentoilette/-n im 1.OG

• großer Parkplatz neben dem Ladenlokal

• Eingang ist barrierefrei

• Alarmanlage

• historisches Industriegebäude, besonders repräsentativ

• kein Keller vorhanden

Besonderheiten:

• Idealerweise würde die Stadtsparkasse einen kleinen SB-Bereich erhalten wollen und zahlt hierfür an den neuen Mieter

des Ladenlokals eine entsprechende Standmiete.

Sonstiges:

Die hier aufgeführte Kaltmiete versteht sich ohne Umsatzsteuer.

Eine Neuverhandlung des Mietzinses würde mit Neuvermietung evtl. anstehen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr, da Sie auf Informationen Dritter beruhen.